Artikelausdruck von Freestyle Hannover


Inline Hockey:
(Bissendorfer Panther)

1. Spieltag der Schüler Regionalliga Nord

 
Gegner unseres Teams waren die Mannschaften von Resse, Engelbostel und Hameln, welche mit uns diese Liga leider schon komplettieren. In unserem ersten Spiel standen wir dem Team aus Hameln gegenüber. Sportlich gesehen waren die Hamelner uns leider stark unterlegen, so dass wir zu einem ungefährdeten 21:0 Sieg kamen. Das schöne daran war, dass unser Torwart Marvin Hotopp somit gleich in seinem aller ersten Inlinehockeyspiel einen Shot-out hatte:O8-). Nach einem Spiel Pause ging es gegen Engelbostel. Hier gerieten wir jedoch schnell mit 0:2 in Rückstand. Durch einen heißen Kampf kamen wir nach einem spannenden Spiel auf einen aus meiner Sicht unnötigen Endstand von 8:8. Im Anschluss folgte gleich das schwerste Spiel des Tages gegen die Mannschaft aus Resse. Hier zeigte sich noch deutlicher als im Spiel vorher, dass unser Team zu hitzköpfig spielte, sich provozieren ließ und in einigen Momenten Anweisungen noch nicht umsetzt. Am Ende hieß es 3:11. Wobei zu sagen bleibt das Resse auch schlagbar gewesen wäre. Somit bringen wir es auf einen Nenner, Gratulation an Resse zu 9 Punkten und eine Leistung von unserem Team, auf die wir aufbauen können.


Autor: bege
Artikel vom 03.05.2003, 17:20 Uhr

© www.freestyle24.de 1995-2003