Die Vereinssportseiten für Hannover [weitere Städte]
Als Startseite festlegenZu Favoriten hinzufügen
Suchen:
Top-Sportarten
Home
American Football
Basketball
Eishockey
Fußball
Handball
Schwimmen
Squash
Tennis
Tischtennis
Extrarubriken
Trendsport
Fitness
Sport & Medizin
Prävention
Lokalsportarten
Ballsport
Kampfsport
Kugelsport
Leichtathletik
Luftsport
Reitsport
Tanzsport
Turnen
Wassersport
Wintersport
Weitere
Infos & Service
Vereinsanmeldung
Redaktionszugang
Newsletter
Gewinnspiel
Nachrichtenticker
Banner
Welt-der-Decken.de - Hochwertige Bettdecken, Bettwäsche und mehr!
Cheerleading: (1. Hannoverscher Cheerleader Verein e.V.)
 
Medaillenregen für die HCV Cheerleader

Die Hannover Royals dürfen sich wieder einmal über den Vizemeister-Titel freuen, denn sie erreichten beim Senior Allgirl Cheer mit 119,9 Punkten den zweiten Platz. Diese Platzierung hatten sie schon 2001 und 2002 erzielt; in den Jahren 2003, 2004 und 2006 wurden sie jeweils Dritte.

Beim Senior Partner Stunt war das Ergebnis sehr knapp: Nur 0,3 Punkte trennten Sue und Torsten vom ersten Platz. Mit 38,5 Punkten wurden sie Zweite. Ein schönes Geburtstagsgeschenk für Torsten, der am Sonntag 38 Jahre wurde und damit der älteste Teilnehmer der Meisterschaft war. Pech hatte das zweite HCV Partner Stunt Team, denn zwei Hebefiguren klappten nicht und sie landeten somit auf dem neunten Platz.

Zum ersten Mal traten die Hannover Tiaras bei einer Meisterschaft an und konnten sich gleich über Silbermedaillen freuen. In einem sehr engen Feld wurden sie mit 49,7 Punkten Zweite in der Kategorie Junior Group Stunt.

Eine Premiere war es auch für die Spinell Dancers, die im Senior Dance 60,4 Punkte erreichten und damit Zweite wurden.

Für die große Überraschung sorgten die kleinsten HCV-Cheerleader. Die Hannover Diamonds landeten mit 90,4 Punkten auf dem dritten Platz beim Peewee Cheer. Es ist das beste Ergebnis seit dem vierjährigen Bestehen des Teams und die Kleinen freuten sich sehr über ihre ersten Medaillen.

Die Hannover Knights erreichten in diesem Jahr wieder einen Platz auf dem Siegertreppchen. Mit 89,1 Punkten wurden sie Dritte in der Kategorie Senior Cheer Coed.

Verletzungspech hatten die HCV Senior Group Stunt Teams. Die Hannover Princess mussten ihren Auftritt wegen einer Verletzung vorzeitig abbrechen und wurden somit Vierte. Schon im Voraus stand fest, dass The Favorites nicht antreten konnten, da sich ihr Flyer verletzt hatte. Sie gingen aber trotzdem in die Arena und heizten dem Publikum mit einer besonderen Show ein. Das beeindruckte die Organisatoren und sie verliehen den Favorites am Samstag den „Most Spirit Award“.

Bei der Deutschen Meisterschaft im März hatten die Hannover Jewels noch den fünften Platz belegt und waren daher etwas enttäuscht über ihr Abschneiden bei der jetzigen Landesmeisterschaft. Einige Kleinigkeiten in ihrer anspruchsvollen Choreografie hatten nicht geklappt, sodass sie in der Kategorie Junior Cheer von der Jury nur 99,6 Punkte bekamen und auf dem achten Platz landeten.

Drei Landesmeisterschaften finden noch statt. Erst danach steht fest, welche Teams bundesweit durch ihre Punktzahlen für die Deutschen Meisterschaften im Frühjahr qualifiziert sind. Im Moment haben die Royals, Diamonds und Tiaras gute Chancen und die Spinell Dancers sind vermutlich bei der ersten reinen Deutschen Cheerdance Meisterschaft dabei.


TOP-Artikel! Diese Nachricht wurde bereits 19101 mal abgerufen!
Autor: hehu
Artikel vom 03.12.2007, 10:01 Uhr
  Das Freestyle24-Prinzip
- Nachrichten und Vereinsinfos aus über 100 Städten Deutschlands
- Präsentiert euren Verein kostenlos im Internet und veröffentlicht selbst News,
Termine und Bilder - hier anmelden!
- 5507 Vereine nutzen schon unseren Service und gewinnen neue Mitglieder damit - Beispiele hier!
- 1580713 Besucher informierten sich in den letzten 30 Tagen bei Freestyle24
  Newsletter
E-Mail:
  Gewinnspiel
Nach wie vielen Fouls muss ein Basketballspieler vom Feld?
4
5
6
7
  Das Aktuelle Zitat
Hans Krankl
Ich muss versuchen die Mannschaft so zu formen, dass wir gleich im ersten Spiel, auf jeden Fall aber so schnell wie möglich punkten.
     
 
Impressum | Datenschutz

© Freestyle24 1998-2018